BLMM Zistersdorf

Zweifacher Sieg für Emil Koch bei den BLMM Fahren in Zisterdorf!
Am vergangenen Wochenende wurden in Zisterdorf (NÖ) die Bundesländermannschaftsmeisterschaften Fahren ausgetragen.
Emil Koch siegte mit Frühlingshit und Frühlingstango in der Vielseitigkeitsfahrprüfung Klasse M Zweispänner.
Den Teilbewerb im AWÖ Cup Fahren 2021 konnte er ebenfalls für sich entscheiden und er erhielt die Siegerdecke für die besten Pferde aus österreichischer Zucht bei diesem Turnier.
Darüber hinaus gewann Emil Koch mit der Mannschaft OÖ 1 (Franz Fleischmann, Emil Koch, Michaela Schöftner, Kristina Vierlinger) die Bundesländermannschaftsmeisterschaft.
Susanne Brandstötter-Zeitlinger lag in der Einspännerprüfung Klasse L nach Dressur und Marathon in Führung. Nach einigen Abwürfen im Kegelparcours wurde sie in der Gesamtwertung schlussendlich Dritte. Sophie Vondraschek musste leider im Marathon wegen einem Bremsversagen aufgeben. Gudrun Gruber war in der Klasse Einspänner M am Start.
Wir gratulieren ganz herzlich!
Fotos: Irmi Vondraschek

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code