**CCN-A CCNH-A Stadl Paura**

Vergangenes Wochenende war nicht nur bei uns auf der Anlage viel los.Drei unserer Reiterinnen gingen bei den Geländeprüfungen beim CCN-A CCNH-A Stadl Paura an den Start. Für alle drei war es der erste auswärtige Start nach längerer Turnier Pause.Stephanie Miaz Sternberger startete mit ihrem Haflinger Novell in der Vielseitigkeitsprüfung VH90. Nach einer soliden Dressur und einem fehlerfreien Springen, konnten die beiden, mit einer Verweigerung im Gelände, den guten 6. Platz erreichen.Melanie Gasser überwindete ihren „inneren Schweinehund“ und traute sich mit ihrem Haflinger Macao vom Tannenberg den Bewerb V100 zu starten. Das war auch die richtige Entscheidung, denn sie beendete den Geländeritt, ohne Fehler im Gelände, mit einer tollen Wertnote von 6,5.Leider war auf Grund der Zeitfehler keine positive Bewertung mehr möglich. Mit ihrem First Try „Sweety“ versuchte Theresa Wagneder ihr bestes in der Geländeprüfung V90. Mit einer Grundwertnote von 6,2 (-0,4 Zeitfehler) konnte sie sich, auf Grund der zweit schnellsten Zeit, schlussendlich auf den 3. Platz nach vorne reiten.Wir gratulieren unseren Reiterinnen ganz herzlich zu diesem tollen Start in die Turniersaison.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code